Evrim Sommer

Aktuell

Presseerklärung - SPD-Spendenskandal: Filzvorwürfe sofort aufklären

Nach Medienberichten sollen SPD und CDU Spenden des Bauunternehmers Groth angenommen haben. Eine Sprecherin der Firmengruppe bestätigte Zahlungen ihres Unternehmens – unter anderem an den Kreisverband Lichtenberg, wo Bausenator Geisel als Kandidat bei der nächsten Abgeordnetenhauswahl antreten wird.

Quo Vadis Berlin - Die Berliner Linke und die Wahlen 2016

Berlin ist überaus attraktiv. Immer mehr Menschen kommen in unsere Stadt. Allerdings schreitet auch die soziale Spaltung voran. Immer weniger Menschen können sich ein Leben in der Innenstadt leisten.

Brand in Lagerhalle am Dong Xuan Center

Am Mittwoch, den 11. Mai wurde die Feuerwehr informiert: eine Lagerhalle am Dong Xuan Center war in Brand geraten. Eine Rauchwolke war kilometerweit zu sehen und zu riechen. Die Polizei bat Anwohner, Fenster und Türen innerhalb eines Umkreises von fünf Kilometern zu schließen. Am Nachmittag machte ich mich selbst auf den Weg zum Ort des Großbrandes, um mir ein Bild vor Ort zu machen.

Info Links - Neue Soziale Problem-Kieze in Lichtenberg

Im April 2016 veröffentlichte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eine Studie zum Thema „Monitoring soziale Stadtentwicklung“. Darin werden Zahlen vorgelegt, die zeigen, wie in Berlin eine soziale Entmischung voranschreitet. Während die Mieten in der Innenstadt immer weiter steigen, ziehen immer mehr Menschen an die Ränder der Stadt, wo die Wohnungen billiger sind.

Info Links - Im Frauen-Gefängnis Lichtenberg

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) für Frauen in Berlin-Lichtenberg ist das größte Frauengefängnis in Berlin und befindet sich in der Alfredstraße nahe des U-Bahnhofs Magdalenenstraße. Anfang März dieses Jahres besuchten Dr. Gesine Lötzsch, Sebastian Schlüsselburg und ich dieses Frauengefängnis. Der Anstaltsleiter Matthias Blümel empfing uns überaus freundlich.

Rede zum "Tag der Befreiung" 2016

Heute vor 71 Jahren, am 8. Mai 1945 wurde an diesem Ort die Kapitulation Nazideutschlands ratifiziert. Damit endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Dieser Krieg war ein Eroberungs­krieg und ein Vernichtungskrieg. Noch nie zuvor wurden in einem Krieg so viele Menschen getötet und so gewaltige Zerstörung angerichtet. Mehr als 6 Millionen Juden und 27 Millionen Sowjetbürger fielen dem Vernichtungsfeldzug der Nazis zum Opfer.

Newsletter April 2016

Mein neuer Newsletter ist da! Mit einem neuen Design erscheint er nun regelmäßig und informiert über meine Arbeit. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen. Über Fragen und Anregungen freue ich mich natürlich immer sehr.

Besuch Flüchtlingsunterkunft Ruschestraße

Heute Vormittag besuchte ich die Flüchtlingsnotunterkunft in der Ruschestraße in Lichtenberg. Geflüchtete Menschen aus Kobane berichteten mir, wie sie hier in Deutschland von der Politik und den zuständigen Behörden völlig inhuman behandelt werden. Und das, nachdem sie dem Schrecken des Daesh (IS) entfliehen konnten. Sie sagten wörtlich, "man würde sie wie Tiere behandeln".

Info Links - Coca Cola streicht 140 Arbeitsplätze in Hohenschönhausen

Am 1. März 2016 teilte die Coca-Cola GmbH mit, die Produktion von Erfrischungsgetränken in Berlin-Hohenschönhausen zum 1. Juli 2016 einzustellen. Der Standort soll lediglich als Logistikstandort für den Großraum Berlin und Brandenburg genutzt werden. Coca Cola hat sich für die geplante Veränderung nach sorgfältiger Prüfung entschieden, teilt der Geschäftsleiter von Coca-Cola-Ost, Mario Hochheim, mit.

Kolumne ND - Wir brauchen das politische Bezirksamt

Kolumne von Evrim Sommer im Neuen Deutschland online, 04.04.2016  Evrim Sommer über die politische Ausgestaltung der Bezirksregierungen Jeder Berliner Bezirk ist selbst Großstadt - hat aber teils weniger Kompetenzen als eine 3000-Seelen-Gemeinde. Stärkere Bezirke hätten auch eine stärkere politische Stimme - die sie auch dringend brauchen. Berlin ist Stadt und Land zugleich. Die Stadt selbst is…

Vortrag in der Kiezspinne - Wie wird Frieden im Nahen Osten

Insgesamt leben mehr als 30 Millionen Kurden auf mehr als drei Ländern verstreut im Nahen Osten. Die Kurden sind das einzige Volk im Nahen Osten, das multi-religiös ist. Es gibt sowohl kurdischen Christen, Musilime, Aleviten, Yesiden oder Juden. Kurden spielen eine zentrale Rolle im Friedensprozess im Nahen Osten.

Startseite | Sitemap | Impressum